Kategorie: Deutschland, vom Norden in den Süden


Nun war es wieder soweit. Der Winter war vorüber. Der erste Urlaub und damit unsere erste Wohnmobiltour stand an. Aber wohin? Fest stand nur, dass diese Tour uns durch Deutschland führen sollte. Richtung Süden oder eher in den Norden. Wir entschieden uns für den Norden. Aber es sollte am Ende doch noch anders kommen.


Lüneburger Heide- Heideland



Leidersbach bei Aschaffenburg

Wir planten noch zwei Stopps ein bis wir wieder zu Hause im Westerwald sein würden. Die Stadt Aschaffenburg wollten wir uns auf jedem Fall noch ansehen. Aber zuerst benötigten wir einen Wohnmobilstellplatz auf dem wir zwei bis drei Nächte verbringen konnten. Da wir durch unser Motorrad mobil sind, spielt es keine Rolle wenn der Platz auch etwas weiter weg von unserem eigentlichen Ziel entfernt sein sollte. Also entschieden wir uns für den Wohnmobilstellplatz in Leidersbach. Von dort bis nach Aschaffenburg sind es nur 20 km.

Die Eremitage von Bayreuth

Die Eremitage im alten Schloss in dem Bayreuther Ortsteil St. Johannis wurde, wie wir sie heute kennen, um 1715 also in der Zeit des Spätbarocks, angelegt. Allerdings orientierte sich die Gestaltung sehr stark an den aufkommenden Rokokoeinflüssen. Da diese Epochen nicht konkret in Jahreszahlen festzumachen sind, sondern diese nahtlos ineinander liefen, sind viele der Elemente beiden Epochen zuzuordnen. [..]

Motorrad Tour nach Bayreuth

Die Eremitage im alten Schloss in dem Bayreuther Ortsteil St. Johannis wurde, wie wir sie heute kennen, um 1715 also in der Zeit des Spätbarocks, angelegt. Allerdings orientierte sich die Gestaltung sehr stark an den aufkommenden Rokokoeinflüssen. Da diese Epochen nicht konkret in Jahreszahlen festzumachen sind, sondern diese nahtlos ineinander liefen, sind viele der Elemente beiden Epochen zuzuordnen. [..]

Bamberg an der Regnitz

Die Stadt Bamberg befindet sich in einem Tal, durch das die Regnitz fließt. Es gibt einen linken und rechten Flussarm. Am rechten Arm befindet sich der Wohnmobilstellplatz (und weiter nördlich die Innenstadt). Dieser Arm wurde erweitert und erhielt den Namen Rhein-Main-Donau Kanal. Die Regnitz vereint in Blischberg, nur einige km vom Stadtzentrum entfernt mit dem Main.

Bacharach am Rhein

Unterwegs stellten wir dann fest, dass wir über die Landstraße sehr langsam vorankamen. Also ging es nicht ohne Zwischenstopp. Unsere Wahl fiel auf den Ort Bacharach. Obwohl wir nur ca 30 km vom Rhein entfernt wohnen, waren wir noch niemals dort gewesen. Noch nicht einmal mit dem Motorrad. Es wurde Zeit sich Bacharach mal anzusehen.

Rüdesheim am Rhein

Von Bacharach bis nach Bingen gibt es einen sehr gut ausgebauten Radweg. Er verläuft parallel zur Bundesstraße. Allerdings so weit weg, dass man sie kaum wahrnimmt. Mit dem Fahrad bis nach Rüdesheim sind es ca 20 km und auch, da es kaum Steigungen gibt, für einen untrainierten Fahrer gut zu schaffen. Allerdings sind die E-Bike Fahrer zum Teil eine Plage auf den Radwegen. Einige haben einen sehr rüden und rücksichtslosen Fahrstil.